Mittwoch, 16. August 2017

Ein Neustart mit den Crimsons Fists....

Die 8te Edition von Warhammer 40K ist derzeit in aller Munde.
Alle Spieler die ich so jetzt kenne, haben sich regelrecht auf die Regeln geworfen... und für ziemlich gut befunden.... Es darf wieder gebastelt und proboert werden, wie sich die aktuellen Armeen von GW denn so machen.
Was neben der 8ten aber auch gut im Gespräch ist, sind die neuen Primaris Marines. So gesagt die Erben der alten SM. Hier gehen die Meinungen, bzgl. des Fluffs stark auseinander, Ic denke aber Modelltechnisch ist sich jeder eiig. So müssen Marines aussehen. Auch ich bin mal wieder geflasht von den guten Modellen und hatte diesbezüglich sehr schnell die Starterbox zusammengebaut.

Als es ans malen ging, fragte ich mich aber schon, wie ich weiter vor gehen soll. Meine vorhandenen Ultramarines weiter ausbauen oder aber was gänzlich neues starten?

Die Entscheidung nahm mir dann ner neue Dex der SM ab und der Fluffteil mit den Crimson Fists. Ehrlich gesagt waen es schon immer meine Lieblingsmodelle. Das Farbschema mit Blau und Rot bestach mich immer wieder. Aber wer will schon einen Orden am Abgrund der Auslöschung spielen!!
Der Indomitus Kreuz war aber ein Segen für die Crimson Fists, denn Sie bekamen einen ordentlichen Schub an Primaris Ordensbrüdern.

Mein Entschluss war gesetzt und ich fing an alles mögliche über die CF und deren Hintergrund heraus zu finden. Auch Malanleitungen, Heraldiken und und und versuchte ich im Netz zu suchen.

Viel kam nicht rum aber es gab genügend, um mich für einen Aufbau der CF zu wappnen.

Als erstes sollte es ein Trupp Hellblaster werden, die für die Farbgebung herhalten mussten. Aber auch schon da wurde dann viel an die Modelle dran gebaut und ergänzt.

Bisher sind es nur zwei Modelle aus dem 5er Trupp, die fertig sind aber es geht beständig voran.

Hier mal ein erstes Bild mit 2 Hellblastern. Leider sind die Fotos grottig aber ich muss noch nen geeigenten Hintergrund finden. Sorry dafür aber ich gelobe Besserung ;)



Ich hoffe Sie gefallen euch. Lichtverhältnisse sind einfach kacke aber das wird sich noch ändern..... :D

Und somit seht Ihr die ersten beiden Primaris Marines der CF von mir. Ich finde das Farbschema ist sehr schwierig, denn es benötigt etwas Gefühl die ganzen Highlights hervor zu heben. Auch die Decals sind eine Aufgabe. Hier muss ich noch mehr lernen und auch noch Matt überlacken, damit man nicht die überflüssige Haut sieht.

Naja. Übung macht den Meister.